Nr.:1359 Glaubt Ihr es immer noch nicht?? – Die BRD ist eine Firma!

Du bist Bäcker, also bist Du in der Berufsgenossenschaft der Bäcker und in der Industrie-und Handelskasse, Handwerkskammer und wo noch alles sie dich zwangsverpflicheten, aber auch nur alles Firmen sind. Wenn Du nicht zahlen willst, weil Du keine Leistung von ihnen beanspruchst oder willst, beauftragen sie eine andere Firma, ob Polizei oder Gerichtsvollzieher vom Gericht, der/die Dich dann pfänden sollen, obwohl das Firmen nicht dürfen, Der Gerichtsvollzieher ist auch noch eine Privatperson und selbstständig tätig, oder angestellt in der Firma Gericht. Es gibt keine Ämter in diesem Land, nur noch Verwaltungsbüros, logisch die BRD ist ja auch kein Staat , sondern nur eine Treuhandverwaltung im Auftrag der Alliierten , eine Nichtregierungsorganisation und nur Staaten können Steuern erheben oder Ämter haben. So wurde aus Meldeamt Bürgerbüro, aus Arbeitsamt, Job-Center u.s.w. wir werden überall als Kunden geführt, aber kann man Kunden zwangsverpflichten, muss ich mich anmelden in einem „Bürgerbüro“ weil ich umgezogen bin, wenn das Meldegesetz auch noch von Hitler stammt, verboten ist und ich gar kein Personal der BRD sein will?

BRiD verwendet immer noch verbotene Nazi Gesetze …

Gewerbesteuergesetz am 01.12.1936,
das Einkommensteuergesetz am 16.10.1934,
das Steueranpassungsgesetz am 16.10.1934,
das Bewertungsgesetz am 16.10.1934
Vom Reichsführer und Reichskanzler aufgrund des Gesetzes zur Behebung der Not von Volk und Reich vom 24.03.1933 verkündet wurde, obwohl weder die Wahlen zum Reichstag vom 05.03.1933 noch das Gesetz vom 24.03.1933 verfassungsgemäß zustande kamen.
Bereits durch das Kontrollratsgesetz Nr. 1 haben die Alliierten festgestellt, dass alle Gesetze Verordnungen, Richtlinien und Erlasse und Entscheidungen aufgehoben sind, die aufgrund des Gesetzes vom 24.03.1933, nämlich des Gesetzes zur Behebung der Not von Volk und Reich, verkündet worden sind.
Aus der Entscheidung des Tribunal Gènèral de la Zone Francaise D’Occupation vom 06.01.1947 / Rastatt, die eine allgemein verbindliche höchstrichterliche Entscheidung darstellt, und zwar eine Entscheidung des höchsten französischen Militärgerichtes im Besatzungsland, eine Entscheidung, die analog über Art. 139 GG noch heute gilt, ist geklärt, dass nicht verfassungsgemäß zustande gekommene Gesetze und im Übrigen jedes verfassungswidrige Handeln, keinerlei Rechtsfolgen auszulösen in der Lage ist.
Gewerbesteuer:
Einkommenssteuer:
Bewertungsgesetz:
Kontrollratsgesetz Nr.1
gesetz-SHAEF-Gesetz_1-161_01
gesetz-SHEAF-Gesetz_1-161_02
dazu:
—————————————————————————————————————————————————-

 

Firmen dürfen keine Hoheitsrechtliche Aufgaben ausführen.

 


Original :

Einer Firma kann man kündigen, Personalabbau, sozusagen!

 

schnauze-voll-von-idioten

Original:

Wird Deutschland zur Einwandereung erpresst?

Asylanten kosten uns ca 34 Milliarden Euro…

von Maria

…dafür haben Deutsche nun Hartz 4 und weniger Rente.

migranten34 Mrd. Euro, das ist die Summe, die Deutschland jährlich für die Integration von muslimischen Zuwanderern ausgibt.

Die Sozialisation fremder Kultur in der Moderne erfordert erhebliche Aufwände an Sozialhilfe, Sprachförderung, zusätzliche Lehrer und ein Heer von Übersetzern und Pädagogen, Schönrednern und Verschleierern, die alle fürstlich entlohnt werden wollen.

34 Mrd. Euro fließen jedes Jahr aus den Staats- und Versicherungseinnahmen in ein Faß ohne Boden. Die Kosten dafür tragen in der Hauptsache die 27 Millionen Beschäftigten in Deutschland, die wirklich Steuern und Abgaben einzahlen. Sozusagen die „Leistungsträger“. Sie fragen sich sicher, „Moment mal, wir haben doch 40 Millionen Beschäftigte in Deutschland, erzählt uns die Bundesregierung“, und damit haben Sie Recht! Doch von den 40 Millionen sind nur 27 Millionen effektiv Beitrags- und Steuerzahler. Der Rest der Beschäftigten erhält ein geringes Einkommen, arbeitet in Teilzeit, auf 400 Euro Basis oder verdient in Vollzeitarbeit so wenig, dass er Aufstocken muss, sprich Sozialleistung in Anspruch nimmt.

weiterlesen:

Arme Flüchtlinge: Mit dem Taxi für 1000 Euro nach Hamburg

von DWD

Ein Taxi mit drei Syrern und einem Palästinenser ist auf der Autobahn A9 in Himmelkron bei Kulmbach am Freitagmittag gestoppt worden, berichtet das Hamburger Abendblatt. In dem Taxi mit Münchner Zulassung, das in Richtung Hamburg unterwegs war, befanden sich die drei Syrer im Alter von 24, 40 und 41 Jahren sowie ein 20-jähriger Palästinenser. Die vier Männer aus Österreich waren mit dem Zug nach München gefahren.

Am Hauptbahnhof stiegen sie in ein Taxi ein und wollten für 1.000 Euro nach Hamburg gefahren werden. Eine Zivilstreife machte eine Routinekontrolle bei dem Fahrzeug, so ein Polizeisprecher. Nachdem sich der Verdacht des illegalen Aufenthalts in Deutschland erhärtet hatte, brachten Beamte der Verkehrspolizei Bayreuth die vier Männer in eine zentrale Aufnahmeeinrichtung nach Zirndorf. Der 67-jährige Taxifahrer aus München muss sich nun strafrechtlich verantworten.

Teil einer neuen Flüchtlingsroute soll die Fahrt von München nach Hamburg mit dem Taxi aber nicht sein:

“Das ist ein Einzelfall, wir haben sonst noch niemanden auf diesem Weg aufgegriffen”, so der Polizeisprecher.

Quelle

Wer zahlt das für diese Schmarotzer? Wir von unseren Steuergeldern!

http://dwdpress.wordpress.com/2014/10/26/arme-fluchtlinge-mit-dem-taxi-fur-1000-euro-nach-hamburg/

wahrheit-stirbt

Grafik:

 

Advertisements

Über Arsenal injustitia

Aufklärung: * Korruption im Gesundheitswesen; * Betrug im Finanzwesen; Staatssimulation BR in D u.a. Offenlegung von Trollen und Spinnern und Psychopathen! Politikunwesen, Justizunwesen, EU Konstrukt, Schuldgeld ... * Massenverdummung durch Medien; * u.v.m.
Dieser Beitrag wurde unter Ami go home!, aufeghobene Staatshaftung."Beamte" privat haftbar, AusgeMERKELt - AusgeFERKELt, Bananenrepublik Deutschland, Befreiung aus der BRinD GmbH, Bereinigungsgesetze/Besatzung, Betrogen im 4. Reich?, BRD juristisch aufgelöst!, Das Volk ist die Macht, Der Dreck im Ganzen!, Dummheit ist die Macht der Elite, Erklärung BRD/Gesetze/VN/WICHTIG!, Es reicht!, Fakten zur BRD, Firmenimperium BRD bei upik.de, Gerichtsbarkeit /Handelsrecht nur noch in D, Ich bin kein Personalsklave, Ich geb doch meine Stimme nicht ab!, Ihr seid Nutzvieh und Kanonenfutter /Video, In diesem Land regiert die Mafia!, Ist die BRD ein Staat? veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Nr.:1359 Glaubt Ihr es immer noch nicht?? – Die BRD ist eine Firma!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s