Nr.:1285 Wahlmanipulation beim Referendum in Schottland?

“Wenn Wahlen etwas ändern würden, dann wären sie verboten” schrieb Emma Goldman – nicht, wie oft behauptet, Kurt Tucholsky oder Rosa Luxemburg! Heute werden Wahlen nicht verboten, sondern manipuliert, sagt Maria Lourdes!

Die schottische Unabhängigkeitsbewegung hat das Referendum über die Loslösung von Großbritannien verloren. Warum – zeigt ein Video, das im Netz für Aufregung sorgt.

Nach Auszählung aller Stimmbezirke steht nun das Endergebnis des Schottland-Referendums fest. 55,3 Prozent stimmten für den Verbleib von Schottland im Vereinigten Königreich, wie die Wahlleitung in Edinburgh mitteilte. 2,0 Millionen Wähler sagten “Nein” auf die Frage, ob Schottland unabhängig werden soll, 1,6 Millionen stimmten mit “Ja”.

Geht man nach dem folgenden Video, wurde bei der Stimmenauszählung heftig manipuliert! 

 

DAHBOO77

http://marialourdesblog.com/schottland-referendum-manipuliert-gab-es-wahlfalschung/

Linkverweise:

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/09/schotten-wollen-weiter-britische.html?m=1

hier der Wahlzettel, oben ist yes= JA, warum im Bild, liegt Ja bei Nein?

 

 

https://propagandaschau.wordpress.com/2014/09/19/cnn-zum-schottland-referendum-52-yes-58-no/

Wahlen? Das Wahlrecht zum Deutschen Bundestag wurde vom Bundesverfassungsgericht wegen des sogenannten negativen Stimmgewichts als verfassungswidrig verworfen. Der Gesetzgeber hatte bis zum Sommer 2011 Zeit, das Wahlrecht so zu ändern, daß dieser Effekt bei der Mandatsverteilung nicht mehr auftritt. Nachdem die Regierung das Wahlrecht im Alleingang geändert hatte, landete die Reform vor dem Verfassungsgericht und wurde erneut verworfen. hier weiter

 

Advertisements

Über Arsenal injustitia

Aufklärung: * Korruption im Gesundheitswesen; * Betrug im Finanzwesen; Staatssimulation BR in D u.a. Offenlegung von Trollen und Spinnern und Psychopathen! Politikunwesen, Justizunwesen, EU Konstrukt, Schuldgeld ... * Massenverdummung durch Medien; * u.v.m.
Dieser Beitrag wurde unter Wahl-Verarsche, Wahlen 2013 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s