Nr.:1279 Prof. Schachtschneider über EU, politische Alternativen und Sezession

Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider: Der Verfassungsrechtler und Euro-Kritiker der „ersten Stunde” ist in Karlsruhe kein Unbekannter. Im Rahmen der 4. Mark Banco Anlegertagung in Hamburg haben wir mit Prof. Schachtschneider über die Entwicklungen in der EU, die Folgen für Freiheit und Demokratie sowie über das Recht, sich von einem Staat zu trennen.

Quelle: Responsa Liberta TV – Redaktion/Kamera/Schnitt: Sonja Hubl

 

Prof. Karl Albrecht Schachtschneider: “Euroaustritt bringt 35 % Kaufkraftgewinn!”

von Bernd Schmid

Österreich und Deutschland sollten aus der Eurozone austreten, »zwingend, am besten beide zusammen«, das fordert der deutsche Staatsrechtler Karl Albrecht Schachtschneider in einer Studie, die der Euro-Gegner im Auftrag der FPÖ erstellt hatte.

schacht_esm

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache betonte unter Berufung auf das Gutachten, dass eine Rückehr zum Schilling auch ohne Austritt aus der EU rechtlich möglich sei. Mit dem Schritt würde sich Österreich seiner Garantieverpflichtungen aus dem ESM und dem EFSF entledigen.

Außerdem rechnen Strache und Schachtschneider mit »35 % Kaufkraftgewinn« durch verbilligte Importe – wenn auch »nicht von heute auf morgen«.

Schachtschneider sieht hingegen die Exporte nicht in Gefahr. In der Studie schreibt er: »Ich rechne nur mit einer leichten Verteuerung der Exportgüter.«

Auch Länder mit starken Währungen, wie z.B. die Schweiz, verzeichnen Jahr für Jahr kräftige Überschüsse in ihren Leistungsbilanzen. 2011 konnte die Schweiz einen Leistungsbilanz-Überschuss von satten 11,5 % des BIP erzielen. Davon können die Länder der Eurozone nur träumen.

Dass eine starke Währung Gift für die Exporte sei, ist eine Propagandalüge der EU-Fantasten.

Schachtschneider bekämpft die europäische Gemeinschaftswährung schon seit Anfang der 1990er Jahre und hat deshalb im Laufe der Jahre in Deutschland etliche Verfassungsbeschwerden eingelegt.

——————————————————————————-

Was er sagt, ist ja alles richtig, nur als Verfassungsrechtler weiß er doch, zumindest müsste er wissen, dass das Grundgesetz eben nun mal keine Verfassung ist. Warum fragt denn niemand mal den Herrn Schachtschneider, was sonst der Artikel 146 im Grundgesetz für eine Bedeutung hat, er weiß ja auch als Karlsruhe-gänger von den Beschlüssen des Bundesgrundgesetzgerichtes, ob zum ungültiges Wahlgesetz, entschieden am 25.07. 2012, als auch von dem Entscheid und Urteil vom Fortbestand des Deutschen Reiches und dann weiß er auch, dass die BR in D nur die Treuhandgesellschaft der Alliierten ist und sich in lauter Firmen und Unternehmen etabliert hat und kein Staat ist, sondern nur strukturell so nach aussen wirken soll.

 

Unternehmensauskunft: http://www.upik.de:

Das Märchen vom BRD-Staat geknackt!
http://www.joh-nrw.com/pdf/Firma-BRD.pdf zum ausdrucken, die BR vereinigten wirtschaftsgebiete vom Bundestag bis zum Bundespräsidenten 18x zum ausdrucken und verbreiten. Firmen, nichts als Firmen und diese haben AGBs und Handelrecht. Können Firmen Gesetze erlassen, oder nur AGBs, alle Ministerien, jeweils nur Firmen. Was wird uns hier als Staat verkauft? Der Staat ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, hier aber regieren Parteien auch jeweils in Firmenstruktur!

L Eingetragener Firmenname Bundesrepublik Deutschland
W Nicht eingetragene Bezeichnung oder Unternehmensteil BRD
L D-U-N-S® Nummer 341611478
L Geschäftssitz Dorotheenstr. 184
L Postleitzahl 10117
L Postalische Stadt Berlin
Land Germany
W Länder-Code 276
Postfachnummer
Postfach Stadt
L Telefon Nummer 0302270
W Fax Nummer 03022736740
W Name Hauptverantwortlicher Joachim Gauck
W Tätigkeit (SIC) 9199

Was bedeutet dieser Tätigkeitsschlüssel jetzt?

von: http://sommers-sonntag.de/?p=15430

9199 General Government, Not Elsewhere Classified

https://www.osha.gov/pls/imis/sicsearch.html?p_sic=9199&p_search=

Aha, also das Arbeitsamta der US corp! Ich möchte auch ausdrücklich auf den Ausdruck “United States Department of Labor” hinweisen, das hat nichts mit den Vereinigten Staaten von Amerika zu tun, sondern mit den Vereinigten Staaten dieser Welt.

weiterlesen bei: http://sommers-sonntag.de/?p=15430

 Die Konzernspitze Hier:

13b-BRD-Einträge DC

Advertisements

Über Arsenal injustitia

Aufklärung: * Korruption im Gesundheitswesen; * Betrug im Finanzwesen; Staatssimulation BR in D u.a. Offenlegung von Trollen und Spinnern und Psychopathen! Politikunwesen, Justizunwesen, EU Konstrukt, Schuldgeld ... * Massenverdummung durch Medien; * u.v.m.
Dieser Beitrag wurde unter ***Aufklärungsvideos***, Ami go home!, Dei Wahrheit zur BR in D, Der Dreck im Ganzen!, Dir Firmeneinträge der GmbH-BR in D, EU- Verschaukelwahn, EU-Abnicker/Penner, Fakten zur BRD, Firmenimperium BRD bei upik.de abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Nr.:1279 Prof. Schachtschneider über EU, politische Alternativen und Sezession

  1. Arcturus schreibt:

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s