Nr.:1260 Gespräch zur geplanten Aufhebung des Parlamentvorbehaltes für Bundeswehr Einsätze!

WICHTIG! Was hier fallen soll, ist mehr als Demokratie!

Am letzten Donnerstag im August fand im Paul-Löbe-Haus in Berlin eine Inszenierung der Reichstagsdebatten zu den Kriegskrediten, die seit 1914 im Ersten Weltkrieg im Nachbargebäude des Veranstaltungsortes geführt wurden, sowie eine Debatte zur Aktualität der Veranstaltung aufgrund der aktuellen Entwicklungen statt. Neben Teilnehmern wie Oskar Lafontaine, Gregor Gysi und Peter Gauweiler saß auch Willy Wimmer auf dem Podium. Wir trafen den ehemaligen CDU-Politiker nach der Veranstaltung zum kurzen Gespräch, um unter anderem über die geplante Aufhebung des Parlamentsvorbehalts für Bundeswehr-Einsätze zu sprechen.

http://kenfm.de/blog/2014/08/29/willy…
http://www.facebook.com/KenFM.de

KenFM am Set: Willy Wimmer im Paul-Löbe-Haus Berlin, 28.08.2014

 

KLARTEXT:

Johann Saiger über Ukraine, Deutschland und Russland

Veröffentlicht am 27.08.2014

http://responsa-liberta.de/ Politische Unruhen bis hin zu Kriegen – die Welt scheint derzeit im Chaos zu versinken. Während uns in Deutschland viele Krisenherde „weit weg“ erscheinen, ist jedoch der Konflikt in der Ukraine quasi in unmittelbarer Nähe. Und nicht nur das: Im Falle einer Verschärfung der Situation könnte vor allem Deutschland gefährdet sein, so die Ansicht von Johann A. Saiger (Midas Goldbrief).
Wie er zu dieser Einschätzung kommt, wie er die Situation Russlands und der USA beurteilt, wie es um aktuelle Geopolitik und den Weltfrieden insgesamt steht: unter anderem darüber haben wir mit Johann Saiger im August 2014 gesprochen. Der Börsen-Experte beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Thematik „Krieg und Frieden im Wirtschaftszyklus“ und hat gute Kontakte nach Russland – in diesem Video-Interview haben wir ihn zu den Ergebnissen seiner Recherchen gefragt.

 

Sonderbericht von Mark Bartalmai. Grausame Ereignisse in Donetzk

newsanna

 

Advertisements

Über Arsenal injustitia

Aufklärung: * Korruption im Gesundheitswesen; * Betrug im Finanzwesen; Staatssimulation BR in D u.a. Offenlegung von Trollen und Spinnern und Psychopathen! Politikunwesen, Justizunwesen, EU Konstrukt, Schuldgeld ... * Massenverdummung durch Medien; * u.v.m.
Dieser Beitrag wurde unter ***Aufklärungsvideos***, Ami go home!, Bananenrepublik Deutschland, Bedrohung, Krieg, Kriegstreíberei nun reichts! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Nr.:1260 Gespräch zur geplanten Aufhebung des Parlamentvorbehaltes für Bundeswehr Einsätze!

  1. Arcturus schreibt:

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s