Nr.:1156 Notverordnung nach UCC -Handelsrechtliche Haftung

Bundesstaat Freistaat Sachsen erläßt Notverordnung Nr. 5 – Handelsrechtliche Haftung der Bediensteten der Bundesrepublik

Die Strukturen der Bundesrepublik Deutschland sind für souveräne Bürger der reorganisierten Staaten des Deutschen Reiches völkerrechtlich unzuständig, wenn diese sich ordentlich bei der Firma/Verwaltung der jeweiligen Kommune abgemeldet haben und ihren Personalausweis als Firmenmitarbeiter zurückgegeben haben. Dennoch fühlen sich Strukturen und Firmen der Bundesrepublik Deutschland oftmals zuständig, obwohl sie es nicht sind. Die Notregierung des Bundesstaates Freistaat Sachsen hat nunmehr ihre Bürger nochmals per Notverordnung auf die Haftung der Bediensteten nach dem maritimen Handelsrecht UCC hingewiesen, Nachfolgend die StaSeVe Aktuell vorliegende Notverordnung im Wortlaut:

 

zu lesen hier:

 

http://staseve.wordpress.com/2014/07/07/bundesstaat-freistaat-sachsen-erlast-notverordnung-nr-5-handelsrechtliche-haftung-der-bediensteten-der-bundesrepublik/

Advertisements

Über Arsenal injustitia

Aufklärung: * Korruption im Gesundheitswesen; * Betrug im Finanzwesen; Staatssimulation BR in D u.a. Offenlegung von Trollen und Spinnern und Psychopathen! Politikunwesen, Justizunwesen, EU Konstrukt, Schuldgeld ... * Massenverdummung durch Medien; * u.v.m.
Dieser Beitrag wurde unter --Menschenrechte-- Staatliche Justizwillkür veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Nr.:1156 Notverordnung nach UCC -Handelsrechtliche Haftung

  1. Arcturus schreibt:

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s