Nr.: 1066 Heiko Schrang (Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen) spricht zur Montagsmahnwache in Berlin

HeikoSchrangMSW

Veröffentlicht am 09.06.2014

Der Bestsellerautor des Buches: „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen“ Heiko Schrang spricht über erkennen, erwachen und verändern, Lügen in Politik und Medien, Verschwörungstheoretiker sowie auch über mögliche Lösungen.
Für mehr Informationen über Heiko Schrang: http://www.macht-steuert-wissen.de

Informationen zum Buch unter: http://www.macht-steuert-wissen.de/sh…

Informationen zum Hörbuch – gesprochen von dem bekannten Schauspieler Horst Janson – unter: http://www.macht-steuert-wissen.de/sh…

 

Liebe Leser und nach meiner Statistik seid Ihr VIELE, bitte lest diese Nachricht:


 

vielen Dank, dass Sie mein Video in Ihren Blog mit aufgenommen haben.

Wie Sie meiner Rede sicherlich entnehmen konnten, biete ich seit Montag den Menschen ein Zeichen an, womit sie sich identifizieren können. Dieser Aufkleber mit der untergehenden Dollarpyramide und dem Buddha wird uns regelrecht aus der Hand gerissen. Es wäre schön, wenn Sie Ihren Blogbesucher darüber informieren könnten.

 

http://www.macht-steuert-wissen.de/shop/index.php

 

Mit besten Grüßen

 

Heiko Schrang

Na das mach ich doch mal glatt, klebt Euch den Aufkleber ans Fenster Eures Autos und wie schön es wäre, dass wir uns erkennen, auf der Autobahn. auf der Landstrasse, im Ausland! Hupen als Gruß ist ja wohl das Mindeste und vielleicht kommen wir ins Gespräch, mich würde es freuen!

Arsenal Injustitia

 

 

Advertisements

Über Arsenal injustitia

Aufklärung: * Korruption im Gesundheitswesen; * Betrug im Finanzwesen; Staatssimulation BR in D u.a. Offenlegung von Trollen und Spinnern und Psychopathen! Politikunwesen, Justizunwesen, EU Konstrukt, Schuldgeld ... * Massenverdummung durch Medien; * u.v.m.
Dieser Beitrag wurde unter Demos veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Nr.: 1066 Heiko Schrang (Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen) spricht zur Montagsmahnwache in Berlin

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s