Nr.: 1049 1.) Was sind D.U.N.S. Nummern? / 2.)Abzocke durch Steuerpflicht?

1.)

conrebbi

Veröffentlicht am 02.06.2014

Die DUNS Nummer werden von vielen Interpreten als Nachweis genutzt, um zu beweisen, daß Ämter tatsächlich keinen staatlichen Hintergrund besitzen sondern Firmen sind. Es geht aber um mehr, wenn ein Unternehmen eine solche Nummer besitzt, denn es handelt sich um eine Freund-Feinderkennung!

http://conrebbi.wordpress.com/

 

Zu den D.U.N.S. Nummern kommt man über http://www.upik.de und landet bei D.&B., einem der größten Unternehmensregister! Dort könnt Ihr alles eingeben, was so an Behörden oder sog. Ämtern in unserem Land meint hoheitlich tätig werden zu können, Euch unterschriftslos und ohne Vertrag Rechnungen zuzusenden und drohenderweise einzupfänden…

Wehrt Euch gegen den Schwindel!

2.)

gesehen bei volksbetrug.net

http://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2014/06/03/der-deutsche-steuerzahler/

 

Wussten Sie schon, dass

das Einkommenssteuergesetz von 16.10.1934 ist.
Wussten Sie schon,

dass Gewerbesteuergesetz von 1.12 1936 stammt?
Wussten Sie schon, dass

,die Justizbeitreibungsordnung vom 11.03.1937 ist?

:o)  ? :o(   ?

Wussten Sie, dass alle Gesetze

 

von A.H. am 18.09.1944 von General

Dwight D. Eisenhower im Kontrollratsgesetz Nr.1 aufgehoben wurden?
NaZi-Gesetze sind verboten!

http://www.dpvm.de
http://menschenrechtsverfahren.wordpress.com/

Und seit wann können denn Unternehmen und Firmen Gesetze machen wir wissen ja, was die BRiD ist, D&B gibt Auskunft! http://www.upik.de!  Neue(ere) Gesetze wären also nichtig und arglistische Täuschung.Deshalb wohl noch aus der NS-Zeit?

A.I.

Advertisements

Über Arsenal injustitia

Aufklärung: * Korruption im Gesundheitswesen; * Betrug im Finanzwesen; Staatssimulation BR in D u.a. Offenlegung von Trollen und Spinnern und Psychopathen! Politikunwesen, Justizunwesen, EU Konstrukt, Schuldgeld ... * Massenverdummung durch Medien; * u.v.m.
Dieser Beitrag wurde unter ***Aufklärungsvideos***, Was sind DUNS Nummern? veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s