Nr.: 1026 LÜGE-BETRUG-SCHWINDEL-VERRAT

EU-Kommissar José Barroso: “Der Vertrag von Rom wurde auf leerem Blatt unterzeichnet”. EU auf größten politischen Betrug der Geschichte gegründet

Der Vertrag von Rom wurde auf einem leeren Blatt unterzeichnet, um es Jean Monnet und seinen CIA/Council on Foreign relations-Freunden (siehe unten) zu ermöglichen,  alles einzufügen, nach dem  er  gelüstete, indem man noch zum Unterzeichnings-Zeitpunkt uneins war. Was dann später darin stand, waren die Unterzeichner gezwungen zu akzeptieren!!
Die folgenden Clown-Geschichten  berichten über den größten politischen Betrug in der Geschichte und den unglaublichen Mangel an Effizienz und Kompetenz der EC/EU. Dieser Betrug fand  lange vor dem Verfassungs-/Lissabon-Vertrag-Betrug statt und zeigt somit einen grundlegenden, betrügerischen  Charachterzug der EU.

marie-heleneDie BBC schrieb einen horrenden Report am 23. März 2007: Von Anfang an schlugen (die sechs Unterzeichner des Vertrags von Rom)  einen Ton an, der  bis zum heutigen Tag das europäische Projekt in den Klauen festhält: Sie arbeiteten im grossen und Ganzen im Geheimen. Marie-Helene (rechts)  und die anderen hatten Verträge zu unterzeichnen, die ihnen verboten, über ihre Arbeit, auch mit ihren Familien, zu reden

Es gab wenig Bezug auf die öffentliche Meinung ; die politischen Eliten arbeiteten in glänzender Isolation. Der Vertrag – noch bis zur letzten Minute umstritten und in der Übersetzung zu 4 Sprachen – wurde nicht gedruckt. Die Sechs gingen trotzdem  mit der Zeremonie voran. Die Druckerei lieferte  sechs Kopien der Titel- und der letzten Seite, der Unterschrifts-Seite, aber zwischen diesen beiden  fehlte der gesamte Text des Vertrages.
Die sechs Staats-und Regierungschefs unterzeichneten ein leeres Dokument .
Das Ziel der Lok ist … immer engere Union.

EurActiv 16 May 2014: In einem Buch über die Geschichte der EU-Kommission erzählt der scheidende EU-Kommissionspräsident, José Barroso, wie der Vertrag von Rom auf einem leeren Blatt unterzeichnet wurde.

signing treaty of rome (Maurice Faure)Links: Der französische Aussenminister, Maurice Faure, unterzeichnet den leeren Vertrag von Rom, und begeht somit Betrug – und viele würden sagen: Verrat.

Nachdem der Vertrag in Brüssel ausgehandelt worden war (siehe unten, wie Jean Monnet ihn mit dem Knüppel durchzwang), wurde er mit dem Zug nach Rom von nur einem Beamten  begleitet!!  versandt.
An der schweizerischen Grenze wurde der Wagen mit den “wertvollen” Dokumenten und Druckern durch schweizerische Behörden abgeschaltet – und separat ohne den Beamten weitergefahren!
An der italienischen Grenze verschwand der Waggon nochmals. Doch nach einer langen Zeit wurde er gefunden  –  ging aber wieder in Mailand verloren! Schließlich ist der Beamte und der Wagen in Rom eingetroffen. Hier tauchte jedoch ein weiteres Problem auf: Das Zimmer, in dem die  Unterzeichnungszeremonie stattfinden sollte, ist mit Rubens-Gemälden geschmückt. Die Mimeographen sprühen Tinte in alle Richtungen und dem Beamten wurde gesagt,  es käme nicht in Frage,  die Rubens-Fresken danach neu streichen!

Also beginnt die Arbeit des Druckens des Vertrags von Rom  im Keller. Um aufzuholen, wurden  italienische Studenten angeheuert, jedoch zwei Tage später, gingen sie in den Streik. man holte dann dann Sekretäre aus Luxemburg her, was die Arbeit weiterhin verzögerte.

Als die Arbeit beendet war, war das Papier nass – und wurde auf den Boden ausgelegt, um über Nacht zu trocknen. Am Morgen waren die die Zimmermädchen da gewesen, fanden den Keller voller Papier und dachten, es wäre verworfenes Altpapier. Also hatten sie all diesen “Müll” entfernt, einschließlich der Schablonen (die das Original-Dokument darstellen), und somit konnten neue Kopien nicht gemacht werden.

Der von panischer Angst ergriffene Beamte und sein Team suchten in ganz Rom und versuchten,  ohne Erfolg,  den Vertrag zu finden. Die einzige Lösung, die gefunden wurde, war, den Vertrag auf einem leeren Blatt  mit nur einer Seite zu unterzeichnen, wo die Namen der Staats – und Regierungschefs oben erschienen.

Es gab natürlich keine Sorge, dass die Staats -und Regierungschefs diesen Betrug verraten würden,  aber um den Betrug vor Journalisten zu vertuschen, wurde das “Dokument” sofort in ein anderes zimmer gebracht.

monnet-1946“Europas Nationen sollten auf einen Superstaat zu geführt werden, ohne dass ihre Menschen verstehen, was passiert. Dies kann durch aufeinanderfolgende Schritte, die jeweils getarnt sind, als ob sie  einen wirtschaftlichen Zweck hätten, die aber schließlich und irreversibel zum Bundesstaat führen wird, geschehen. “Die Einheitswährung war der wichtigste dieser Schritte.”  Wie Monnet sagte, “Mittels  Geldes könnte Europa in fünf Jahren politisch werden.” – EU- ​​Gründervater Jean Monnet (Wikipedia). Mehr von seinem hinterhältigen  EU-Projekt hier. Natürlich war Monnet auch Bilderberger.

Karriere des Rothschild-Rockefeller Marionette Jean Monnet und sein Einfluss auf die Verträge von Rom
The New American 10 May 2013:  Jean Monnet wurde als Berater des Ausschusses, der den Vertrag von Versailles vorbereiten sollte, in diese  geschlossene (jüdische) Gruppe um Oberst Mandell Haus (Rothschild-Agenten, Woodrow Wilsons Rasputin) eingeführt, die dem entstehenden Völkerbund den Weg bereitete. Im Jahr 1948 veranstaltete Monnet und Bilderberger Gründer Joseph Retinger die Haager Konferenz für Europa. Die Resolution-Nummer sieben erklärte: “Die Schaffung eines Vereinten Europas muss als wesentlicher Schritt zur Schaffung einer Vereinten Welt gesehen werden.Der Marshall-Plan entstammt nicht General Marshall, sondern Jean Monnet und dem Council on Foreign Relations.

Das Aktions-Komittee (für ein Vereinigtes Europa) Monnets wurde durch Mittel aus USA Stiftungen unterstützt, und rammten die Verhandlungen über die Verträge von Rom durch. Die Fonds waren die Rockefeller, Carnegie  und Ford Stiftungen – durch zunächst das OSS und dann die CIA unter Council of Foreign Relations Mitglied Alan W. Dulles (The Telegraph 19 Sept. 2000) ausgezahlt. Die CIA und CFR behandelten.die “Gründungsväter der EU”  als die US- Knechte, die sie waren,

Monnet und seine Aktions-Komittee übernahm inoffiziell die Aufsicht über die Verhandlungen über den Vertrag von Rom, und wenn Monnet meinte, dass ein bestimmtes Land bei den Verhandlungen Schwierigkeiten machte, wurde die diplomatische Maschinerie der Vereinigten Staaten darauf aufmerksam gemacht, vor allem durch Botschafter Bruce … der unmittelbaren Zugriff auf die oberste Stufe des Aussenministeriums (Council on Foreign Mitglied John Foster Dulles – den Bruder des Alan W. Dulles) hatte…. und die Meinung der amerikanischen Regierung, die in praktisch allen Fällen mit Monnets Sicht zusammenfiel, mitteilte.

Monnets hochrangige Freunde, die ihn in dieser Taktik des Kraftkerls unterstützten, umfassten Präsident Eisenhower, die Dulles-Brüder, McCloy, Bruce, George Ball, und C. Douglas Dillon .
Die Pläne der CFR-Trilateralen-Bilderberger -Elite für “Weltordnung” konvergieren immer mehr mit den Kriterien von Stalins Komintern und hier vor mehr als 50 Jahren.

http://new.euro-med.dk/20140520-eu-kommissar-jose-barroso-der-vertrag-von-rom-wurde-auf-leerem-blatt-unterzeichnet-eu-auf-grosten-politischen-betrug-der-geschichte-gegrundet.php

 

Advertisements

Über Arsenal injustitia

Aufklärung: * Korruption im Gesundheitswesen; * Betrug im Finanzwesen; Staatssimulation BR in D u.a. Offenlegung von Trollen und Spinnern und Psychopathen! Politikunwesen, Justizunwesen, EU Konstrukt, Schuldgeld ... * Massenverdummung durch Medien; * u.v.m.
Dieser Beitrag wurde unter Aktiver Widerstand/Aufruf, alles Schmu?, Amtseid gebrochen/Rücktritt!, Anklage: Hochverrat am Volk!!!, AUFWACHEN!, Ausverkauf der Wirtschaft, Bananenrepublik Deutschland, Bürger abgewrackt!, Bedrohung, Betrogen im 4. Reich? veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s