Wer stoppt die Nato!

Krieg gegen Putin – Wer stoppt die NATO?

TextProRusslandMein Editorial aus der neuen Ausgabe von COMPACT 4/2014

 

Die April-Ausgabe von COMPACT – am Kiosk ab 27.3., die Abonnenten haben sie schon bekommen – steht ganz im Zeichen des neuen Kalten Krieges gegen Russland. Hier ist das Inhaltsverzeichnus und der Bestellcoupon, und hier sind die Artikel zum Thema (Runterscrollen zu meinem Editorial “Brandstifter: Wer stoppt die NATO?”)

  • 1914 – 2014: Der Spuk der Untoten
    von Jürgen Elsässer
  • Maidan-Scharfschützen: Tagebuch eines Putsches
    von Jürgen Elsässer
  • Who is who im Krawallkabinett?
    von Viktor Timtschenko
  • EUkraine: Mit gezinkten Karten
    von Viktor Timtschenko
  • O-Ton: «Für radikalere Eskalation»
    Die Emails von Vitali Klitschko
  • “Bunte Revolutionen”: Umsturz nach Drehbuch
    von Martin Müller-Mertens
  • Rechter Sektor: Die Kettenhunde des Westens
    von Hannes Hofbauer
  • Kanzlerakte: Brandt musste – Merkel nicht
    Interview mit Egon Bahr

Editorial aus COMPACT 4/2014:

Brandstifter – Wer stoppt die NATO?

_von Jürgen Elsässer

Jeder anständige Deutsche hat die Pflicht, der Kriegshetze gegen Russland zu widerstehen und zu widersprechen. Die Einkesselung unseres Nachbarns im Osten liegt nicht in unserem und auch nicht im europäischen Interesse, sondern dient nur der angloamerikanischen Macht. Dass diese zur Bemäntelung ihrer Ziele die Verteidigung des Völkerrechts bemüht, ist ein durchsichtiger Trick, den man schon mit Hauptschulabschluss durchschauen kann. Wenn Washington und London von Menschenrechten sprechen, geht es in Wirklichkeit um Schürfrechte. Uncle Sam und John Bull wollen den Kriegshafen von Sewastopol, die Bodenschätze im Donbass und die Gasvorkommen in Sibirien.

Nachdem die Yankees die deutschen Handelsbeziehungen mit Irak und Libyen zerbombt und durch Sanktionen unsere Exporte in den Iran ausgetrocknet haben, soll nun ein ungleich wichtigerer Partner kaputt gemacht werden. 300.000 Arbeitsplätze hängen am Russland-Geschäft: Für VW ist das Riesenreich die derzeit wichtigste Wachstumsregion, Siemens baut den neuen Hochgeschwindigkeitszug Sapsan, für unseren Maschinenbau ist es der viertwichtigste Exportmarkt. Und vergessen wir nicht: Im Unterschied zu Bankrottstaaten wie den USA, die mit wertlosem Papiergeld bezahlen, werden unsere Ausfuhren nach Russland in letzter Instanz nicht mit Rubel, sondern mit stofflichen Reichtümern wie Öl- und Gas beglichen. Amis und Briten ist diese zahlungskräftige Nachfrage im Osten wurscht, weil sie außer Genmais, Drogen und Waffen ohnedies nichts zu exportieren haben. Aber uns als Industrieland kann es nicht gleichgültig sein, wenn ein weiterer guter Kunde zerschossen wird.

Wer so nüchtern-kaufmännisch argumentiert, muss mit der Moralkeule rechnen. Wollt ihr Deutschen nur verdienen? Ist Euch egal, wenn der Russe das Völkerrecht mit Füßen tritt? Sympathisiert ihr schon wieder mit einem Diktator? Solchen Zumutungen sollte man mit einem herzlichen „Shut the fuck up“ entgegentreten: „Halt‘s Maul, Du Heuchler!“ Einem NATO-Politiker, der sich als Verteidiger des internationalen Rechts aufspielt, soll die Zunge im Mund verfaulen! Wer hat denn ohne UNO-Mandat 1999 Jugoslawien überfallen und ist 2003 in den Irak einmarschiert? Wer hat  eine anderslautende UN-Resolution 2011 zum blutigen Regime Change in Libyen missbraucht? Wer mischt sich durch Aufrüstung der Kopf-ab-Islamisten in Syrien ein? Wessen Killerdrohnen ermordeten tausende Zivilisten am Hindukusch und in Afrika? Wer verseuchte den Balkan und Afghanistan mit radioaktiven Bomben aus abgereichertem Uran?

Es geht nicht darum, Putin zu idealisieren. (…)

Aber was bleibt ihm denn anderes übrig? Während Moskau seit 1990 treu zur UN-Charta stand, haben USA und NATO diese Charta immer wieder geschändet. Warum durfte der Westen Jugoslawien in seine Bestandteile zerlegen – aber die Ukraine muss unbedingt ein Einheitsstaat bleiben? Warum durfte sich sogar die autonome Provinz Kosovo als eigener Staat proklamieren – und der autonomen Krim soll jede Selbstbestimmung verboten sein? Im geopolitischen Machtkampf verhielt sich der Westen seit 25 Jahren wie

(…)

Nota bene: Mein politisches Vorbild ist nicht Russland, sondern die Schweiz mit ihrer direkten Demokratie. Am Krieg gegen Putin beteiligen sich die Eidgenossen nicht. Das kleine Land ist gut gerüstet, aber neutral, ein Vermittler zwischen den Blöcken. Würden wir damit nicht auch besser fahren?

(Vollständig lesen in der Printausgabe COMPACT 4/2014)

http://juergenelsaesser.wordpress.com/2014/03/24/krieg-gegen-putin-wer-stoppt-die-nato/

Dazu auch:

https://arsenalinjustitia.wordpress.com/2014/03/26/sudukraine-rechter-sektor-greift-autokorso-an-video-aus-youtube/

https://arsenalinjustitia.wordpress.com/2014/03/26/widerstand/

Advertisements

Über Arsenal injustitia

Aufklärung: * Korruption im Gesundheitswesen; * Betrug im Finanzwesen; Staatssimulation BR in D u.a. Offenlegung von Trollen und Spinnern und Psychopathen! Politikunwesen, Justizunwesen, EU Konstrukt, Schuldgeld ... * Massenverdummung durch Medien; * u.v.m.
Dieser Beitrag wurde unter Ami go home!, Bananenrepublik Deutschland, Bedrohung, Compact zum besetzten D!, Der Untertan, Die Kriegsschuldlüge, Die Schulden der USA, Es reicht!, Es zischt gewaltig, Eure Lügen, Gewalt, Ihr seid Nutzvieh und Kanonenfutter /Video, Krieg, Kriegstreíberei nun reichts!, Kriegstreiber unter sich ?, Macht manipuliert, Münchhausen im Bundestag!, Medien und Propaganda, Merkel, NGO-Germany, NWO, PO-litik, Putin, Putin 2007 in München!, Putin: Der Nichtdemokratische Westen!, Putins moralische Werte!, Souveränität, Terror, Ukrainische Szenen, US Army, US-Kolonie "deutsch", Vasallen"staat", Verbrecher Republik, Verbrecherkartell BR in D, Weltpolizei USA, Wer schweigt, Widerstand, Wie verkauft man eine Lüge! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Wer stoppt die Nato!

  1. LichtWerg schreibt:

    Hat dies auf LichtWerg rebloggt.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s