Impfstoffe enthalten Krebsviren kranker Affen

Gelegentlich brauchen auch Wahheitsfinder und Sucher eine Pause zum atemholen, Schlag auf Schlag treffen menschenfeindliche aber monopolfreundliche Nachrichten ein, diese hier zeigt mal wieder das Humankapital, die Ware Mensch und es wird nichts ausgelassen um an ihr zu verdienen, da ist man nicht zimperlich. Mehr Verachtung vor Menschen kann nicht zum Ausdruck gebracht werden.

Arsenal Injustitia

Entwickler von Merck-Impfstoff gibt zu, dass Impfstoffe regelmäßig verborgene Krebsviren kranker Affen enthalten
Mike Adams schreibt:

Falls Sie bisher noch nicht wussten, dass Impfstoffe verborgene Krebsviren enthalten, so wird Sie das, was Sie nun lesen werden, schockieren. Es gibt eine bereits mehrere Jahrzehnte alte Tonaufnahme mit einem der bekanntesten Impfstoffwissenschaftler in der Impfstoffindustrie – genauer gesagt bei der Firma Merck –, auf der er offen zugibt, dass die damals in Amerika angewendeten

Impfstoffe mit Leukämie- und Krebsviren verseucht waren.
Als sie das Geständnis hören, brechen seine Kollegen (die auch zu hören sind) in Gelächter aus, sie scheinen das Gehörte lustig zu finden. Dann erwähnt jemand, da diese Giftstoffe zuerst in Russland getestet würden, könnten die Nebenwirkungen den USA doch zum Sieg bei den Olympischen Spielen verhelfen, wenn die russischen Sportler allesamt »mit Tumoren beladen« sein würden.

Um es noch einmal zu betonen: Es handelt sich hier um denselben Impfstoff, der Millionen von Amerikanern verabreicht wurde und für den die Regierung geworben hatte. Bis heute tragen Menschen diese verborgenen Krebsviren in sich, die der Krebsindustrie gute Geschäfte bescheren.

Hören Sie dieses schockierende Interview hier.

Transkript des Audio-Interviews mit Dr. Maurice Hilleman

Dr. Horowitz: Sie hören jetzt die Stimme des führenden Impfexperten der Welt, Dr. Maurice Hilleman, Leiter der Impfstoffabteilung des Pharmakonzerns Merck, der über sein Problem mit importierten Affen berichtet. Er erklärt den Ursprung von AIDS am besten, aber was Sie hören werden, wurde der Öffentlichkeit bisher vorenthalten.

Dr. Maurice Hilleman: …und ich glaube, dass Impfstoffe als die Schnäppchen-Technologie des 20. Jahrhunderts betrachtet werden müssen

Das erstaunliche Geständnis können Sie hier hören.

Warum Impfstoffwissenschaftler die Öffentlichkeit anlügen

Quelle: http://allgemeinmediziner.wordpress.com/2014/01/15/impfstoffe-enthalten-krebsviren-kranker-affen/

Impfschäden anerkannt !

http://www.wissenschafftplus.de/cms/de/newsletter?caribaCMS=70cfc8433f174bbf22a84bcb7a0c88d0

Advertisements

Über Arsenal injustitia

Aufklärung: * Korruption im Gesundheitswesen; * Betrug im Finanzwesen; Staatssimulation BR in D u.a. Offenlegung von Trollen und Spinnern und Psychopathen! Politikunwesen, Justizunwesen, EU Konstrukt, Schuldgeld ... * Massenverdummung durch Medien; * u.v.m.
Dieser Beitrag wurde unter Ausschlachten-töten, Brief an Merkel /Organspendenaufklärung!!!, Codex Alimentarius, Der ausgelieferte Patient - Ärztewillkür, Der Doktor und das liebe Vieh, Die Impflüge, Die Krankheitserfinder, Die Krebslüge/Dr. Rath, Genwillkür/Monsanto, Impfen als Geschäft von Pharma, Impfreport-3, Kampfstoffe im Getränk Red-Bull, Krankenhaus Report, Medizin/Skandal, Mengeles ERBEN!, Menschenrechte in der Mafia?, Organspendeaufklärung und Hirntod, Organwahn-hier kommt die Wahrheit ans Licht!, Orwellsche Realitätsverbrechen, Schulmedizin-Vorsicht Pharma!, Skandalärzte, Tödliche "Nahrungsmittel", Verbrecher im weißen Kittel/Verrat am Eid und Patienten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s