Die EU ist nicht Europa, sondern seine Zerstörung !

Treue und Ehre

gefunden auf http://sommers-sonntag.de/ Publiziert am 22. November 2013 von Tobias

Folgendes ging mir per ePost zu und ich finde es wichtig, dieses zu veröffentlichen:

“Noch mal in aller Klarheit, vor allem für die berufsmäßigen Dauerblödmänner & Frauen: Die gleichen Hintergrundkräfte, die alle großen Kriege der letzten 300 Jahre zelebrierten und die Völker der Welt zur Schlachtbank führten, stecken hinter dem EU-Projekt in seiner heutigen Form! Wenn ein Bildungsagent in der gleichgeschalteten (Ver-)Bildungsindustrie unseren Kindern erzählt, daß die EU ein Projekt von Demokraten und Menschenfreunden sei, so beteiligt er oder sie sich damit an der erneuten Faschisierung Europas…….Ermahnt eure Kinder, denen in den Schulen kein Wort zu glauben, sie lügen wie gedruckt! Das Europa der Völker unter einer Knute zusammenzuknüppeln scheiterte unter dem vermeintlichen Kommunismus, unter dem vermeintlichen Nationalsozialismus ebenso und wird beim dritten Anlauf unter der Knute einer vermeintlichen Demokratie hoffentlich noch ebenso scheitern! Sieht im Moment aber nicht so…

Ursprünglichen Post anzeigen 76 weitere Wörter

Über Arsenal injustitia

Aufklärung: Pharmaindustrie, Gesundheitswesen , Krankheitsunwesen Politikunwesen, Justizunwesen, EU Konstrukt, Schuldgeld ... * Massenverdummung durch Medien; * u.v.m.
Dieser Beitrag wurde unter Bedrohung, Betrogen im 4. Reich?, Das Volk ist die Macht, Dekandenz, Ende der Demokratie!, Endzeit, Es reicht!, EU zahlt für Mafia, EU- Verschaukelwahn, EU-Abnicker/Penner, Eure Lügen, Fakten zur BRD, Ich geb doch meine Stimme nicht ab!, Ihr seid Nutzvieh und Kanonenfutter /Video, Junker:2013 letztes Friedensjahr?, Landesverrat, Links historisches Wissen, Lutz Schäfer/BRD-illegal, Macht manipuliert, Münchhausen im Bundestag!, Menschenrechte in der Mafia?, Mind kontroll, Niemann-wir sind das Volk, Prof.Schachtschneider: Zukunftsprognose, Raus aus dem Reichstag!, Regierung illegal!, Sammlung div. Beiträge zur EU veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s