Dirk Müller über unser Geldsystem

Sehr verständlich erklärt , er zeigt die Verschiebung von fleissig zu reich auf, zu Gunsten nach reich.
Perfide und absoluter Wahnsinn, warum wird Geldsystem nicht in den Schulen gelehrt?
Klare Antwort, es wäre zum Schaden der Wenigen, die davon profitieren und die merken, ihr Geld hat immer weniger Kaufkraft und Gegenwert. Prof, Hankel: eine Währung, die gerettet werden muss, ist keine Währung. Wenn die Menschen das Geldsystem verstehen würden, sie würden auf die Barrikaden gehen. Aber sie verstehen es nicht, es hat ihnen niemand gelehrt, sie sehen nur, es wird immer weniger für mehr Arbeit, die aber auch immer weniger Menschen haben.
Das nenne ich Wahn! Witzig ist aber, dass genau die, die die Wahrheit aufdecken mit Wahn belegt werden. Na so was aber auch!
by arsenal injustitia

An alle Wahrheitsverfechter und damit wahnhaft Gestörten einen lieben Gruss

Über Arsenal injustitia

Aufklärung: Pharmaindustrie, Gesundheitswesen , Krankheitsunwesen Politikunwesen, Justizunwesen, EU Konstrukt, Schuldgeld ... * Massenverdummung durch Medien; * u.v.m.
Dieser Beitrag wurde unter Wirtschaft-Wachstum-Wohlstand?, Wirtschaftswahnsinn, wissensmanufaktur/ PlanB veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s